Kategoriearchive: Fotografie

Transformatoren-Haus-Wand / Neonlicht

WAND-NeonLicht_Moskau2010/2017_Installation_DanielMarzona_Galerie_Berlin

Transformatoren-Haus-Wand. Wand / Neonlicht
Transformer House Wall. Wall / Neon Light
Daniel Marzona. Berlin. 2017
Video Projection / Exhibition View

Die Videoarbeit zeigt eine Ziegelwand mit großen verschiedenfarbig gemalten Flächen, aufgenommen in der Moskauer Innenstadt. Es sind die Spuren übermalter Graffiti, die von offizieller Seite nicht geduldet und deshalb mit Öl- und Dispersionsfarben in verschiedenen Tönen „entfernt“ werden.
Die Videoarbeit entsteht sukzessive: die Hauswand wird Teil für Teil fotografiert und am Rechner zu einem Großbild zusammengefügt. Über die montierte Fotografie der Wand, die es in verschiedenen Helligkeitsabstufungen gibt, wird als Videoebene die Aufnahme einer kaputten Leuchtstoffröhre gelegt. Mit dieser einfachen Verbindung von Statik und Dynamik entsteht das eigentliche Videobild: die farbige Wand flackert im Licht der Lampe.

WAND-NeonLicht_Moskau2010/2017_Video

Weiterlesen

Lichtblenden

Rollos_Ansicht_Schloss-BadArolsen-2016_installation_b-1-n

Rollos / Lichtblenden
Venetian Blinds
Residenzschloss Bad Arolsen, Museum. 2016
Installation View
Photo: Axel Schneider

Text: Der Gang der Dinge
Daniel Marzona. SICH AM ORT AUFHÄNGEN – RAUMBEZOGENE RE-KONTEXTUALISIERUNGEN.
Einige Anmerkungen zur Ausstellung von Martina Wolf im Museum Bad Arolsen
Katalog: Reise nach Arglosen
Museum Bad Arolsen. 2016


White_16x9


Rollos / Lichtblenden
Venetian Blinds
Olevano Romano. 2012 / Bad Arolsen 2016
Photographs / Vector Grafic
Print on Textil. Each: 156 x 320 cm

Weiterlesen

Fotobänder von der Aufdeckung der Verkleidungen im Zwischenflur

WandAblauf_Schloss-BadArolsen-2016_Foto-Installation_B-1

Fotobänder von der Aufdeckung der Verkleidungen im Zwischenflur
Photo strips of uncovered panels in the connecting corridor
Residenzschloss Bad Arolsen, Museum. 2016
Installation Views
Two Photo Strips. Each 700 x 48 cm (First Step)
25 Sections. Each 23 x 48 cm (Installation)
Direct Print on MDF
Photos: Axel Schneider

Text:  Zweimal Hier – Eine kleine Schule des Sehens
Daniel Marzona. SICH AM ORT AUFHÄNGEN – RAUMBEZOGENE RE-KONTEXTUALISIERUNGEN.
Einige Anmerkungen zur Ausstellung von Martina Wolf im Museum Bad Arolsen
Katalog: Reise nach Arglosen
Museum Bad Arolsen. 2016

WandAblauf_Schloss-BadArolsen-2016_Foto-Installation_B-3

Farbiger Schrank mit Brot und Bier

Schrank_schloss-badarolsen-2016_installation-motiv

Farbiger Schrank mit Brot und Bier. Übermale Graffiti
Coloured Cabinet with Bred and Beer. Repainted Grafitti
Moskau. 2011 / Bad Arolsen 2016
Residenzschloss Bad Arolsen, Museum. 2016
Motif and Installation View
Photographs / Digital Montage
Direct Print on MDF, Frames. 150 x 225 cm
Photo (Installation): Axel Schneider

Schrank_schloss-badarolsen-2016_installation

Text:  Von Wänden und Menschen
Daniel Marzona. SICH AM ORT AUFHÄNGEN – RAUMBEZOGENE RE-KONTEXTUALISIERUNGEN.
Einige Anmerkungen zur Ausstellung von Martina Wolf im Museum Bad Arolsen
Katalog: Reise nach Arglosen
Museum Bad Arolsen. 2016


White_16x9


Farbiger Schrank mit Brot und Bier. Übermale Graffiti
Coloured Cabinet with Bred and Beer. Repainted Grafitti
Moskau. 2011 / Bad Arolsen 2016
Details
Photographs / Digital Montage
Direct Print on MDF, Frames. 150 x 225 cm

Blech-Wand / Wand mit Dienstbotentür

Blechwand_Schloss-BadArolsen-2016_Installation-Ansicht_B-1

Blech-Wand. Übermale Graffiti
Sheet Metal Wall. Repainted Grafitti
Moskau. 2011 / Bad Arolsen 2016
Residenzschloss Bad Arolsen, Museum. 2016
Installation View
Photographs / Digital Montage
Print on adhessive-backes Film, Alu-Dibond,
Frames. 300 x 250 cm
Photo: Axel Schneider

Text:  Von Wänden und Menschen
Daniel Marzona. SICH AM ORT AUFHÄNGEN – RAUMBEZOGENE RE-KONTEXTUALISIERUNGEN.
Einige Anmerkungen zur Ausstellung von Martina Wolf im Museum Bad Arolsen
Katalog: Reise nach Arglosen
Museum Bad Arolsen. 2016


White_16x9


Blech-Wand. Übermale Graffiti
Sheet Metal Wall. Repainted Grafitti
Moskau. 2011 / Bad Arolsen 2016
Detail / Motif
Photographs / Digital Montage
Print on adhessive-backes Film, Alu-Dibond,
Frames. 300 x 250 cm

Fenstermotive / Olevano Romano / 2013

OLEVANO_FensterSchule-2012_Motif-46-L-3_Foto-Video

Die Kamera richtet sich von innen auf die breiten Fenster eines leer stehenden, verwahrlosten Schulgebäudes in Olevano Romano, wobei die Bergzüge der italienischen Landschaft durch die beschlagenen und verschmutzten Scheiben nur schemenhaft erkennbar werden und sich erst langsam mit der Veränderung des Lichts ausdifferenzieren. (Wo das Schiebefenster geöffnet ist, erscheint die Landschaft dagegen scharf konturiert.)
Vor dem Haus steht als Schattenspender eine Betonwand, die vor jedem Fenster bogenförmig ausgeschnitten ist, sodass die Fenstersprossen ein Raster bilden, das durch einen breiten Halbkreis durchschnitten wird. Vor den Fenstern hängen auch die Reste von Sichtblenden.
Die Arbeiten sind zuerst Montagen aus Fotografien in mehreren Belichtungen. Innen- und Außenraum werden so gleichwertig sichtbar.
Die Fotoserien eines Fensters zeigen verschiedene Zustände der Fensterflächen.
Einige Videos entstehen aus der Montage von Sequenzen mit minimalen Bewegungen in die Fotomasken hinein. Eine sich kaum merklich bewegende Rolloschnur, ein fahrendes Auto und die sich im Licht langsam verdeutlichende Landschaft sind die einzigen Hinweise darauf, dass es sich nicht um Fotos, sondern um Videos handelt. Andere Videos entstehen durch die Überblendung von Intervallaufnahmen. Fixierte Zustände beginnen zu verfließen.
Die Serien thematisieren eine Beziehung zwischen der Statik des Fotos und der Bewegung des Videos: Die Fotografie trägt das Potenzial zur Bewegung in sich. Im Video ist die Bewegung so weit reduziert, dass der Stillstand spürbar wird. Das Foto tendiert zum Video, das Video zum Foto.

Weiterlesen

Fenster / Mostar

White_16x9


Zwei Schaufenster in der Stadt Mostar in Bosnien- Herzegowina, nicht weit vom Stadion des Fußballclubs HŠK Zrinjski Mostar. Die Scheiben der Fenster sind zerschlagen. Die Öffnung wurde mit einem Möbelstück versperrt, dessen Rückseite sichtbar ist.
Beide Fenster sind abschnittweise fotografiert und am Rechner jeweils zu einer Gesamtansicht zusammengesetzt. Diese ist wieder zerlegt, in 15 Teile, in einer Rasterstruktur, drei Reihen senkrecht, fünf waagerecht, mit Überschneidungen im Motiv. Die einzelnen Bildteile werden unter Glas und abhängig vom Raum in einer Abfolge präsentiert.

Weiterlesen

Übermalte Graffiti

Repainted-Graffiti_Moscow_2009_FirstWallPainting

Allmählich dringen Graffiti auch in die Moskauer Innenstadt vor. Als Ausdruck individueller Unangepasstheit werden sie nicht geduldet. Anstatt die Hauswände kostspielig zu erneuern, werden die Graffiti von offizieller Seite teilweise mit Öl- und Dispersionsfarben in verschiedenen Tönen übermalt. Es entstehen durch große, verschiedenfarbige Flächen strukturierte Hauswände. In den Stadtgebieten und den einzelnen Innenhöfen ändern sich die Farbigkeit und der Farbauftrag mit den gerade zur Verfügung stehenden Mitteln und durch die ausführende Person.
Einige dieser Hauswände wurden abschnittweise fotografiert und für Ausstellungssituationen am Rechner zu Großbildern zusammengefügt.

Wand 1. Übermalte Graffiti  Wall 1. Repainted Graffiti
Moscow. August 2009


Rote Malerei  Red Painting
Grüne Malerei  Green Painting
Garagenkörper  Garage Compounds
Grünbunt im Innenhof  Green Cherquerd Courtyard
Grau im Innenhof  Gray in the Courtyard
Blechwand  Sheet Metall Wall
Pastellfarben  Pastell Colours
Gelb-rosa Wand  Yellow Pink Wall
Bunte Wand  Stained Wall
Transformatoren-Haus-Wand  Transformer House Wall

Weiterlesen